Apfelbaum

Michael Fischer-Art und Karsten Schütze pflanzen Apfelbäumchen

Bäumchen wächst an der Ökoschule

Michael Fischer-Art wollte seine Unterstützung für die Wiederwahl von Karsten Schütze mit einer Symbolik unterlegen. „Es gibt keinen besseren OBM für Markkleeberg“, so Fischer-Art.

Am Montag, den 3. August pflanzte er gemeinsam mit ihm ein Apfelbäumchen in der Ökoschule Markkleeberg.

Der Künstler bezeichnet es als Hoffnungsbaum und zitiert dabei Luther: „Wenn ich wüsste die Welt geht morgen unter, würde ich heute einen Apfelbaum pflanzen!“

 

Über Karsten Schütze

Meine Leidenschaft für Politik ist im Rahmen des Eingemeindungsversuchs 1997 entstanden. Meine Heimatstadt sollte nach Leipzig eingemeindet werden. Dagegen musste etwas unternommen werden. Im Februar 1999 wurde ich dann angesprochen, ob ich als Parteiloser auf der Liste der SPD für den Markkleeberger Stadtrat kandidiere. Den 18. Juni 1999 werde ich nie vergessen...

Weiterlesen

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.